Metzger Cup 2023

Staatliche Berufsschule III Kempten mit dem bayerischen Metzger Cup ausgezeichnet

Die angehenden Fleischerinnen und Fleischer der Staatlichen Berufsschule III Kempten stellten unter Anleitung des Fachoberlehrers Herr Stefan Hofmann zwei Wurstprodukte her, die im Metzger Cup 2022/2023 ausgezeichnet wurden.
Dabei handelt es sich zum einen um eine Kochsalami zum anderen um Pfefferbeißer. Beide eingereichten Produkte erhielten die maximale Punktzahl. Im Rahmen einer großen Feier in der Stadthalle Neusäß hat der Fleischerverband Bayern die diesjährigen Preisträger geehrt.
Der Metzger Cup ist die alljährliche Produkt- und Qualitätsprüfung des bayerischen Metzgerhandwerks. 126 Betriebe und drei Berufsschulen aus ganz Bayern hatten insgesamt 540 Produkte eingereicht. Diese wurden durch neutrale Sachverständige aus Wissenschaft und Handwerk bewertet und durch ein Labor mikrobiologisch untersucht.
An der Staatlichen Berufsschule III Kempten werden aktuell 35 Auszubildende des Berufes Fleischerin/Fleischer beschult.
Schon mehrfach hat die Schule Produkte bei verschiedenen Wettbewerben eingereicht, die aufgrund ihrer hohen Qualität mit Preisen ausgezeichnet wurden.

Die stolzen Sieger der Klasse FL12 mit dem stellv. Innungsobermeister Karl Schuster (links), ihrem Fachoberlehrer Stefan Hofmann (2. von rechts) und dem Schulleiter Dr. Michael Vögele Bild: BS III Kempten